ÜBER MICH

In unserer westlichen Welt wird die Magie des Yoga oft noch nicht wirklich verstanden, auf die rein physische Ebene begrenzt oder manchmal sogar als Trend belächelt. 

Für mich persönlich, ist Yoga so viel mehr als die physische Asana Praxis oder ein kurzfristiger Trend. SO VIEL MEHR. Diese Jahrtausende alte Lehre ist so reichhaltig, so vielseitig, so nährend und einfach großartig. Ja die gesundheitlichen Wirkungen auf deinen Körper sind fantastisch. Für mich ist das jedoch erst der Anfang: 

 

Denn da ist noch so viel mehr, was es zu entdecken gibt. DICH. Und glaube mir, das ist aufregender als du vielleicht ahnen magst. Und genau dabei begleite ich dich in meinen Stunden. Wieder in Verbindung zu kommen mit dir. Mit deinem Körper. Deinem Atem. Bewusst wahrzunehmen. Wieder ins fühlen zu kommen. Herauszufinden, was du eigentlich brauchst, was dir entspricht. Auszuprobieren, deine eigenen Grenzen kennenzulernen, anzunehmen, zu erweitern. Weich zu werden. Durchzuatmen. Präsent zu werden. Dich vom Außen zu lösen. Bei dir anzukommen. Und in eine ganz wunderbare, kraftvolle Ruhe in dir zu finden. 

 

Warum ich voller Leidenschaft und Begeisterung die Weisheiten des Yoga mit dir teile und selbst danach lebe? 

Ich glaube daran, dass jeder Mensch, der in einer liebevollen Verbindung mit sich ist, diese Welt zu einem besseren Ort macht. Und dass die Welt genau das braucht: Menschen, die in Verbindung sind. Die präsent sind. Die in sich alles entdecken, was sie vorher im Außen gesucht haben. Die in sich Ruhe, Kraft und Mitgefühl finden. Und all das ganz automatisch in die Welt bringen. Und damit dazu beitragen, dass diese Welt zu einem Ort mit mehr Verbindung, mehr Mitgefühl, mehr innerem Frieden wird. Innerer Frieden ist immer der Anfang für Frieden im Außen. Um es also ganz pathetisch und ein wenig größenwahnsinnig auszudrücken: Ich bin glaube daran, dass Yoga zum Frieden auf dieser Welt beiträgt. Und das fängt an mit mir. Mit dir. Mit jedem von uns, der oder die auf seine/ihre Matte steigt und sich für all die Geschenke öffnet, die wir durch diese Praxis erhalten. Und dabei möchte ich dich begleiten. Auf dieser Reise zu dir, die auf deiner Matte startet und sich auf alle Ebenen deines Lebens auswirkt, wenn du es möchtest und zulässt. 

 

Ich freue mich auf dich und auf unsere gemeinsame Reise.

 

Namaste

Marielen